Homepage

Konzeptidee

Artenlisten

Artenprofile

Naturschutz-Praxis

Chronologie

Links

Buchempfehlungen

Newsletter

Natur-Videos

Fotogalerie

Dank an...

Spiel

Suche

Kontakt & Spende

Hilfe

Impressum


 
 
Korrekturen von Bestimmungsbüchern


Laufkäfer. Beobachtung, Lebensweise


Ekkehard Wachmann, Ralph Platen, Dieter Barndt
1995, 295 S.
ISBN-NR.: 978-3894401252
Naturbuch Verlag

Verbesserungen
(© Ekkehard Wachmann - E-Mail vom 15.12.2009):


Die Cicindela auf der Titelseite heißt C. campestris und nicht C. hybrida!

S. 15: statt Orotrechus gobanzii heißt es Anophthalmus gobanzi

S. 27 (Legende): statt "Abb. S. 29: Larve einer Carabide" müßte es heißen Larve einer Dytiscide und die Abbildungen gehören daher nicht ins Buch!

S. 39 (Legende): hinter Abb. S. 42 o. und u. streichen, da dort nur 1 Bild vom Puppenräuber zu sehen ist!

S. 126 bei Carabus convexus, Aussehen: Neben Carabus nitens kleinster Carabus unserer Fauna (Laufkäfer streichen!!)

S. 146 Nebria rufescens: Kaltwasser-hygrophil streichen!

S. 210 Legenden: vor Pterostichus oblongopunctatus o.r. schreiben und vor Pterostichus quadrifoveolatus u.l. schreiben!



Der Fauna Käferführer I - Käfer im und am Wald


Georg Möller, Reiner Grube, Ekkehard Wachmann
2006, 336 S.
ISBN-NR.: 3-935980-25-6
Fauna-Verlag
Verbesserungen
(© Ekkehard Wachmann - E-Mail vom 15.12.2009):


Legende S. 18: Gastroidea polygoni durch Gastrophysa viridula ersetzen

S. 70: Badister bullatus ersetzen durch Badister lacertosus

S. 92: Rhagonycha limbata ersetzen durch Rhagonycha testacea

S. 224: Es ist unklar, ob es sich beim Bild 303 um Leiopus nebulosus handelt.

S. 234, Abb. 318 links oben: Plateumaris consimilis

S. 244, Abb. 333a: Es handelt sich nicht um Chrysolina fastuosa. Die Art ist unklar.


Wanzen Band 3. Aradidae, Lygaeidae, Piesmatidae, Berytidae, Pyrrhocoridae, Alydidae, Coreidae, Rhopalidae, Stenocephalidae


Ekkehard Wachmann, Albert Melber, Jürgen Deckert
2007, 272 S.
ISBN-NR.: 978-3-937783-29-1
Goecke & Evers
Verbesserungen
(© Ekkehard Wachmann - E-Mail vom 29.12.2009):


S. 37: Alle 3 Bilder stellen Arocatus longiceps und nicht Arocatus roeselii dar.
Verbesserungen
(© Mitteilung von Arp Kruithof bzw. Bestätigung der Buchautoren):


Band 5, S. 208, Foto 351, "Rhopalus parumpunctatus, jüngeres Larvenstadium" zeigt einen Stictopleurus sp.